Suche
  • Wählen Sie 0351/8384653 zur Aufnahme ins Frauenhaus rund um die Uhr.
  • Wählen Sie 0351/79552205 zur Beratung gegen häusliche Gewalt.
Suche Menü

Unser Anliegen

Ziel des Ambulant Betreuten Wohnens ist es, Sie zu einem weitgehend selbständigen und selbstbestimmten Leben in der Gesellschaft zu befähigen. Unsere Unterstützung betrifft Lebensbereiche wie Wohnen, Lebensplanung, Arbeit, Gesundheit, Freizeitgestaltung oder soziale Kontakte. Grundsätzlich möchten wir dabei Hilfe zur Selbsthilfe leisten.

Unsere Zielgruppe

Wir betreuen Frauen und Männer ab 21 Jahren, mit chronisch psychischen Erkrankungen wie z.B. Schizophrenie, Persönlichkeitsstörungen, affektiven Psychosen oder Neurosen ab 21 Jahren. Grundlage für die Betreuung ist Ihre Bereitschaft, sozialarbeiterische Hilfe anzunehmen und – bei Aufnahme in unser Haus – in einer Gemeinschaft zu leben. Sie sollten in der Lage sein, mit unserer Unterstützung Ihren Wohn- und Lebensbereich weitgehend selbst zu führen.

Nicht aufnehmen können wir Menschen mit Suchterkrankungen, ständig suizidgefährdete sowie geistig behinderte Menschen.